Wien – Döbling

Unser wichtigster Mitarbeiter ist Schmunzel höchstpersönlich. Er ist nicht nur Namenspatron aller Schmunzelclubs, sondern auch Trainer bei allen Computerspielversionen. Schmunzel freut sich, Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, ihre kleinen und größeren Schwächen loszuwerden und ihre Stärken nützen zu können. Doch nur Schmunzel und die Computerspiele alleine reichen dafür nicht.

Einen genauso wichtigen Bestandteil für die Betreuung der Kinder spielen unsere engagierten und tatkräftigen Trainerinnen und Trainer sowie Schmunzelclub-Leiterinnen und Leiter. Mit fachlicher Kompetenz, Einfühlungsvermögen sowie Fingerspitzengefühl bieten sie eine professionelle und umfassende seelische, fachliche sowie persönliche Betreuung der Kinder und Eltern. Denn nur eine korrekte Diagnostik, ein punktgenauer und individueller Trainingsplan sowie die Kenntnis von Synergien aus anderen Bereichen verspricht den Erfolg, den wir uns alle wünschen.

Leitung Schmunzelclub

Mag. Alexander Grüneis
Mag. Alexander Grüneis

Berufslaufbahn

  • Unterrichtstätigkeit an Wiener Gymnasien (1987-2007)
  • Vortragstätigkeit, Seminarleitung & Mitarbeit bei Projekten zu den Themen „Teilleistungsschwächen“, „Rechenschwäche“, „Fehlerkiller – neue Wege beim Korrigieren und in der Beurteilung“ & „Lerntechnik in der Praxis“ an Schulen sowie für Elternvereine, pädagogische Institute & pädagogische Hochschulen in  AUT, GER, ITA & CH
  • Leitung zahlreicher Erlebnissportwochen sowie Jonglierkurse und -workshops

Aus- und Weiterbildungen

  • Lehramt für Mathematik sowie Bewegung & Sport
  • Diplomkurs „Psychoedukation und Counselling bei Kindern, Jugendlichen und    Erwachsenen“ der Sigmund Freud Privatuniversität | Wien, Paris
  • Diverse Zusatzqualifikationen im Bereich Lernen & Sport
  • NLP-Practitioner am ÖTZ für NLPt
  • Zertifizierter Relemako-Lerntrainer
  • Ausbildung zum akademischen Therapeuten für Rechenschwäche an der UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH | Hall in Tirol
  • Zertifizierter Sindelar-Trainer

Publikationen

  • Rechenschwäche – konkret, Hilfestellung für die Individualbetreuung von Kindern mit Rechenschwierigkeiten. Eigenverlag, ISBN: 978-3-200-02135-8, (2011, Wien)
  • Unveröffentlichte Abschlussarbeit zur Erlangung der Bezeichnung „Akademischer Therapeut für Rechenschwäche“: Wer wenig versteht, muss vieles glaubenBegleitung von Kindern mit Rechenschwäche (2014, Hall)
  • Unveröffentlichte Abschlussarbeit: Rechenschwäche – ein Problemfeld, das mehr Beachtung verdient (2011, Wien)
Mag. Silvia Kohnert
Mag. Silvia Kohnert

Berufslaufbahn

  • Langjährige pädagogische Berufstätigkeit
  • Diverse Tätigkeiten als Methodisch-didaktische Sportpädagogin
  • Lerntrainerin
  • Reinkarnations- & Clearingtherapeutin
  • Gestaltung zahlreicher Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für LehrerInnen & andere pädagogisch tätige Personen

Aus- und Weiterbildungen

  • Diplomkurs „Psychoedukation und Counselling bei Kindern, Jugendlichen und    Erwachsenen“ der Sigmund Freud Privatuniversität | Wien, Paris
  • Ausbildungen im Bereich Lernberatung, Kinesiologie & Edu-Kinestetik, Entspannungstechnik & emotionale Stressreduktion, Gordon-Training, Transaktionsanalyse für Pädagogik sowie Mental Healing (bei Clemens Kuby)
  • Zertifizierter Sindelar-Trainer

Fachliche Leitung

Univ. Prof. Dr. Brigitte Sindelar
Univ. Prof. Dr. Brigitte Sindelar

    Ausbildung

  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Wien 1976
  • Abschluss der Ausbildung zur individualpsychologischen Analytikerin 1981
  • n freier Praxis tätig seit 1981, ab 1982 geführt mit einem Team von Psychologen, Pädagogen & Medizinern
  • Übernahme des Verlag Austria Press als Eigentümerin und geschäftsführende Gesellschafterin 1999
  • Mitglied des Stammpersonals der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien (SFU) seit 2004
  • Leitung der Abteilung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie seit 2004
  • Leitung einer privaten psychotherapeutischen Lehrpraxis seit 2009
  • Habilitation für das Fach Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien & Vizerektorin Forschung an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien seit 2012

Arbeitsschwerpunkte

  • Entwicklung einer Methode zur Diagnostik und Behandlung von Teilleistungsschwächen. Sowohl das Diagnosematerial als auch das
  • Behandlungsmaterial wurde ins Ungarische, ins Slowakische und ins Tschechische übersetzt
  • Aufbau eines diesbezüglichen Versorgungsnetzes („Schmunzelclubs“)
  • Tiefenpsychologisch orientierte (individualpsychologische) Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen
    Rorschach-Psychodiagnostik

Funktionen an der Sigmund Freud PrivatUniversitt Wien Paris Berlin Ljubljana:

  • Vizerektorin Forschung
  • Leiterin der Abteilung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Vorsitzende der Ethikkommission
  • Stellvertretende Leiterin des Fachspezifikums Individualpsychologie
  • Leiterin des Universitätslehrgangs: Akademischer Experte/ Akademische Expertin für Coaching und Psychoedukation bei Kindern, Jugendlichen und Eltern. Stellvertretende Lehrgangsleiterin, Lehrtherapeutin und Supervisorin im psychotherapeutischen Fachspezifikum Individualpsychologie an der SFU

Kontaktdaten

+43 676 33 66 595
Hofzeile 3/Stiege 3/22, A-1190 Wien

Schmunzelclub Öffnungszeiten

Termine ausschließlich nach Vereinbarung! Bitte beachten Sie, dass wir während der Kinderbetreuungszeiten das Telefon nur fallweise abheben können. Für einen Rückruf hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen, Ihr Anliegen sowie eine Telefonnummer.

Betreuungsangebot

In diesem Schmunzelclub erhalten Sie folgende Betreuungsleistungen:

  • Diagnostik & Behandlung von Teilleistungsschwächen

  • Diagnostik & Behandlung von Lese-/Rechtschreibschwäche (Legasthenie)

  • Diagnostik & Behandlung von Rechenschwäche (Dyskalkulie)

  • Vermittlung von Lerntechniken

Galerie