Schmunzelclub eröffnen

Schmunzelclubs sind Franchiseunternehmen der Dr. Sindelar Psychoedukation GmbH. Ihre Tätigkeit umfasst die Betreuung von Menschen mit Teilleistungsschwächen nach der von Univ.-Prof.in Dr.in Brigitte Sindelar entwickelten Methode sowie die ganzheitlich orientierte psychoedukative Beratung. Schmunzelclubs arbeiten unter der fachlichen Leitung von Univ.-Prof.in Dr.in Brigitte Sindelar.

Voraussetzungen für die Eröffnung eines Schmunzelclubs

Um einen Schmunzelclub eröffnen zu können, ist die erfolgreiche Absolvierung aller vier Teile der Ausbildung „Erfassung und Behandlung von Teilleistungsschwächen“ innerhalb der letzten 3 Jahre zwingend erforderlich! Sollte Ihre Teilnahme an der Weiterbildungsreihe schon länger zurückliegen, ist eine entsprechende Kenntnisauffrischung durch die Teilnahme an ausgewählten Seminaren notwendig. Umfang und Inhalt der Kenntnisauffrischung wird dabei im persönlichen Gespräch abgeklärt.

Letzten Endes spielt bei der Auswahl geeigneter Schmunzelclubleiter und Schmunzelclubleiterinnen die soziale Kompetenz der KandidatInnen eine entscheidende Rolle. Univ.-Prof.in Dr.in Brigitte Sindelar legt großen Wert darauf, die Situation der behandelten Kinder ganzheitlich zu betrachten, um ein individuelles und umfassendes Betreuungsangebot erstellen und psychoedukativ beratend tätig sein zu können. Die Entscheidung, ob BewerberInnen, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, mit der Leitung eines Schmunzelclubs im Franchiseverfahren betraut werden, obliegt der fachlichen Leitung der Schmunzelclubs nach Prüfung der persönlichen Eignung der BewerberInnen.

Erfolgsfaktor Schmunzelclub

Das Franchise-System Schmunzelclub ist ein aktives, partnerschaftliches Modell, bei dem beide Seiten voneinander profitieren. Denn je größer der Erfolg des einzelnen Schmunzelclubs, umso stärker wird die Marke. Und das gilt natürlich auch umgekehrt.

SchmunzelclubleiterInnen bekommen als selbständige UnternehmerInnen das Recht, ihren eigenen Schmunzelclub zu führen. Dabei profitieren Sie von dem Know-How der Dr. Sindelar Psychoedukation GmbH, die für Werbung und Absatzförderung, kompetente Beratung sowie individuelle Betreuung sorgt. Die Dr. Sindelar Psychoedukation GmbH entwickelt Ideen und Konzepte von Image- und Produktwerbungen über Verkaufsförderungen bis hin zu Public Relations. Ziel ist es, die Schmunzelclubs als Marke bekannt und erfolgreich zu machen. Darüber hinaus erhalten die Schmunzelclubs Unterstützung bei den operativen Abläufen.

Durch die Verwendung einer eigenen Datenbank zur Administration der Honorarverrechnung sowie diverser Vorlagen (etwa für Briefpapier, Anamnesebögen, Zeitbestätigungen, Terminzettel, Beobachtungsfragebögen, etc.) verringert die Dr. Sindelar Psychoedukation GmbH zudem den administrativen Aufwand für die einzelnen FranchisenehmerInnen.

Jeder Schmunzelclub genießt exklusiven Gebietsschutz, wodurch garantiert wird, dass innerhalb eines bestimmten Gebietes kein weiterer Schmunzelclub eröffnet wird. Die Aufnahme von Klienten aus anderen politischen Bezirken bleibt davon unberührt.

Ausbildung: Erfassung & Behandlung von Teilleistungsschwächen

In dieser vierteiligen Weiterbildung wird die „Sindelar-Methode“ zur Erfassung und Behandlung von Teilleistungsschwächen praxisbezogen vermittelt. Diese Seminarreihe ist eine Fortbildung, keine Berufsausbildung. Zugelassen sind Angehörige pädagogischer und psychosozialer Berufe sowie von Gesundheitsberufen. Der Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung aus diesem Berufsfeld ist verbindliche Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung.

Informationen über zukünftige und aktuelle Seminare finden Sie unter: www.psychoedukation.at/seminare

 

Die Vorteile der Schmunzelclubs in Kürze

 

  • Führung des Namens „Schmunzelclub“
  • Partizipation am Marketingkonzept
  • Veringerung des Administrationsaufwandes
  • Gebietsschutz
  • Aufnahme in die Homepage des Schmunzelclubs
  • Anspruch auf fachliche Leitung durch das Team der Dr. Sindelar Psychoedukation GmbH
  • Eröffnung des Schmunzelclubs einschließlich eines Einführungsvortrages von Mag. Christoph Sindelar oder Univ.-Prof.in Dr.in Brigitte Sindelar

Haben wir Interesse geweckt?

Sollten Sie sich für die Leitung eines Schmunzelclubs interessieren, freuen wir uns, Ihre Bewerbung an info@schmunzelclub.at zu erhalten. Als Bewerbungsunterlagen übermitteln Sie uns bitte jedenfalls:

  • ein Motivationsschreiben,
  • Ihren Lebenslauf,
  • Ihren Standortwunsch sowie
  • Bescheinigungen über relevante zusätzliche Ausbildungen